Behandlungsspektrum 2019-05-17T22:39:36+00:00

Rundum-Service für Ihre Zahngesundheit

Was erwartet Sie in der Zahnarztpraxis Buchdorf ?
Nun, zunächst einmal erwartet Sie ein kompetentes Team, das Ihnen ein vielfältiges Leistungsspektrum rund um Ihre Zahngesundheit anbietet. Wir legen sehr viel Wert auf eine hervorragende Beratung. Dafür nehmen wir uns Zeit und erklären Ihnen die verschiedensten Möglichkeiten der Behandlung – denn nur eine gründliche Befunderhebung und Diagnostik ist die Basis für eine umfassende Planung – und letztendlich optimale Behandlung.

Darüber hinaus erwartet Sie:

Prophylaxebehandlung

Schöne und gesunde Zähne – von Anfang an!

Prophylaxe in der Zahnarztpraxis bedeutet Vorbeugung von Erkrankungen an Zähnen und am Zahnhalteapparat. Der Erhalt schöner und gesunder Zähne setzt eine gute Prophylaxe als individuelles und systematisches Vorsorgeprogramm voraus. Im Mittelpunkt unseres Prophylaxekonzeptes, das auf die persönlichen Bedürfnisse unserer Patienten abgestimmt ist, steht dabei die professionelle Zahnreinigung und Schmelzhärtung. Darüberhinaus haben die Zahnfleischpflege sowie eine Beratung durch unsere speziell ausgebildeten Zahnmedizinischen Prophylaxeassistentinnen zur richtigen Mundhygiene und gesunden Ernährung eine wichtige Bedeutung.

Professionelle Prophylaxe ist aber nicht nur wichtig, damit die Zähne und das Zahnfleisch gesund bleiben, sondern spielt auch eine bedeutende Rolle im Zusammenhang mit der Gesundheit etlicher anderer Organe in unserem Körper. Durch gute Mundpflege kann das Risiko gesenkt werden, an Herz-Kreislauf-Erkrankungen, hohem Blutdruck oder Diabetes zu erkranken. Zudem kann bei Schwangerschaft das Risiko einer Frühgeburt vermindert werden.

Wir zeigen Ihnen gerne den richtigen Umgang mit Zahnbürste, Zahnzwischenraumbürste, Zungenreiniger und der geeignetsten Zahnseide. Tipps zur Mundhygiene und zur Vermeidung von Mundgeruch runden unsere Prophylaxeprogramme ab. Direkt nach jeder Behandlung können Sie die Behandlungserfolge über Intraoralkameras und Monitore sehen.

Zahn- und Mundgesundheit

Parodontitistherapie und Zahnerhaltung

Als Parodontitis (auch Parodontose) wird die entzündliche Erkrankung des Zahnbettes mit Abbau des Zahnhalteapparates bezeichnet. Dabei ist eine Parodontitis keineswegs eine Erkrankung der Zähne. Im Gegenteil, oft sind sie sogar gesund. Trotzdem sind sie gefährdet, da es zu einer Lockerung bis hin zum Verlust der Zähne kommen kann.

Statistische Untersuchungen besagen, dass durch derartige Erkrankungen mehr Zähne verloren gehen als durch Karies. Das möchten wir verhindern und bieten sanfte Behandlungsmethoden mittels modernster minimalinvasiver Ultraschallverfahren. Häufig ist nicht einmal die Betäubung mit einer Spritze erforderlich, da eine Anästhesie mit einem Gel oftmals ausreicht. 6 Wochen nach der ersten sog. Initialtherapie erfolgen eine Untersuchung und ein Vergleich mit der Situation vor der Behandlung. Diese Untersuchung bildet die Basis für die Festlegung von Umfang und Intensität des Nachsorgeprogramms.

Kariesbehandlung

Wissenswertes zur Kariesbehandlung und Füllungstherapie

Für die Entstehung von Karies sind bestimmte Bakterien in der Mundhöhle verantwortlich. Begünstigende Faktoren sind insbesondere eine schlechte Mundhygiene und eine unausgewogene, zuckerreiche Ernährung.

Bei der Entstehung von Karies wirken meist mehrere Faktoren zusammen. Hauptsächlich ist es das Zusammenspiel von kariesfördernden Bakterien („Plaque“), mangelnde Zahnhygiene sowie falsche Ernährungsgewohnheiten, die eine Kariesentstehung begünstigen. Ein schwaches Immunsystem sowie genetische Faktoren können das Risiko für Karies zusätzlich erhöhen.

Durch eine moderne Diagnostik beim Zahnarzt lässt sich Karies erkennen noch bevor ein Loch im Zahn entstanden ist. In diesem frühen Stadium der Karies lässt sich die Zahnerkrankung mitunter noch durch geeignete Maßnahmen ohne Bohren stoppen.

Lassen Sie deshalb Ihre Zähne regelmäßig beim Zahnarzt kontrollieren. Denn Karies beginnt meist schmerzlos, kann aber durch regelmäßige Kontrolluntersuchungen frühzeitig erkannt werden.

Im Frühstadium können folgende Maßnahmen bei Karies vom Zahnarzt durchgeführt werden:

  • Professionelle Entfernung von bakteriellem Zahnbelag
  • Professionelle Fluoridierungsmaßnahmen (Gel, Tabletten)
  • Anwendung einer antibakteriellen Mundspülung zur Reduktion der kariesfördernden Bakterien
  • Beratung zur Ernährungsumstellung (z. B. weniger zuckerhaltige Nahrungsmittel)

Der Zahnarzt beobachtet den weiteren Verlauf und prüft, ob die „Remineralisierung“ des Zahnschmelzes Erfolg hatte.

Eine gewissenhafte Mundhygiene ist das A&O, um Plaque zu reduzieren und sich damit vor Karies zu schützen.

Daher empfehlen wir:

  • Putzen Sie zweimal täglich die Zähne
  • Reinigen Sie auch die Zahnzwischenräume – zum Beispiel mit Zahnseide oder Interdentalbürstchen
  • Achten Sie auch auf schwer erreichbare Stellen – spezielle Zahnbürsten können hier hilfreich sein
  • Wechseln Sie die Zahnbürste regelmäßig (mindestens alle drei Monate) aus
  • Verwenden Sie eine geeignete Zahnpasta zum Schutz vor Karies

Als Mittel gegen Karies hat sich Fluorid hervorragend bewährt. Fluoride unterstützen die Remineralisation des Zahnes. Zudem wirken sie einer Demineralisation, also einem Herauslösen von Mineralien, wie es bei Karies typisch ist, entgegen.

Hochwertiger Zahnersatz

Individuelle Lösungen für jeden Patienten

Zahnersatz ist eine Kernkompetenz unserer Praxis. Wir können Ihnen hochwertigen, komfortablen Zahnersatz auch über den Kassenstandard hinaus bieten. Wir suchen mit Ihnen zusammen nach individuellen Lösungen, sei es auf eigenen Zähnen oder auf Implantaten und beraten Sie dabei ausführlich zu festsitzendem und herausnehmbarem Zahnersatz. Für ein optimales Ergebnis arbeiten wir eng mit regionalen Dentallaboren zusammen.

Genauso wie echte Zähne, muss Zahnersatz hohen Anforderungen gerecht werden: Tägliche Belastung verlangt ein hohes Maß an Stabilität, Verträglichkeit und Qualität. Dabei spielt natürlich auch die Ästhetik eine entscheidende Rolle für das Wohlbefinden. Hochwertiger, gut an Ihren Biss angepasster Zahnersatz sorgt für ein natürliches Kaugefühl, hilft Kiefergelenksprobleme zu vermeiden und ist einfach haltbarer. Außerdem muss Zahnersatz heute nicht mehr auffallen – er kann nahezu so schön sein wie Ihre „eigenen“ Zähne.

Bei vielen Menschen sieht man es beim Lachen aus dem Mund blinken und blitzen. Hier wurde Zahnersatz aus metallischen Werkstoffen verwendet! Dies mag funktionell nicht schlecht sein, jedoch genügt es nicht immer den heutigen ästhetischen Ansprüchen. Die Alternative sind Keramikrestaurationen aus 100 % Keramik. Im Vergleich zu Kunststofffüllungen sind sie sehr viel stabiler und widerstandsfähiger gegen die Kaukräfte, die tagtäglich auf unsere Zähne einwirken. Keramik imitiert sehr gut die natürliche Gewebestruktur und erreicht damit eine maximale Biokompatibilität – deshalb ist Keramik auch für Allergiker besonders gut geeignet.

CEREC

Dentale Scantechnologie auf höchstem Niveau – Ihre Versorgung in nur einer Sitzung

Noch genauer, noch schneller, noch einfacher – Intraorale Scans werden nun wesentlich angenehmer für Sie als Patienten. Modernste Technologien und herausragende Präzision ermöglichen uns vielfältige Indikationen, vom einzelnen Zahn bis zum Vollkiefer. Für Sie ergeben sich folgende Vorteile durch CEREC:

Mit CEREC erhalten Sie hochästhetische Versorgungen, die wir in einer einzigen Sitzung anfertigen – ganz ohne Folgetermin.

Minutenlanges Beißen auf Abdruckmaterial mit taubem Mund oder schmerzendem Kiefer sind passé. Profitieren Sie von unserem High-Tech-Scanner, der Ihr ganzes Gebiss in Sekunden aufnehmen kann und die Daten dann direkt an den Computer überträgt.

Provisorien sind genau das, was der Name besagt: eine Übergangslösung. Mit CEREC wird Ihre endgültige Versorgung direkt entworfen, hergestellt und in Ihren Mund eingesetzt, d. h. Sie brauchen kein Provisorium.

Mehr als nur eine Theorie: Mit CEREC vertrauen Sie auf Qualität, die sich schon millionenfach bewährt hat. Ihr Lächeln bleibt Ihnen für viele Jahre erhalten!

Vereinbaren Sie gleich einen Termin für Ihre Versorgung in nur einer Sitzung!
Weitere Vorabinformationen erhalten Sie auch in diesem Flyer (Download PDF).

KONTAKT

Kinderbehandlung

Schöne und gesunde Zähne – das gilt auch für unsere Kleinen!

Eine besonders schöne, aber auch anspruchsvolle Aufgabe stellen Behandlungsmaßnahmen bei Kindern dar. Es ist daher unser persönliches Ziel, Vertrauen zu schaffen, und kindgerecht, spielerisch und mit viel Einfühlungsvermögen auf unsere kleinen Patienten einzugehen und ihnen die Sorge und Angst vor dem Zahnarztbesuch zu nehmen. Schöne und gesunde Zähne ein Leben lang – wer wünscht sich das nicht? Da Zähne von Kindern und Jugendlichen einer ganz besonderen Pflege bedürfen, kann man damit nie zu früh beginnen!

Lassen Sie die erste Kontrolluntersuchung bei Ihrem Kind durchführen, bevor Behandlungsbedarf entsteht. Es treten bei der Behandlung keine Schmerzen auf und der Zahnarztbesuch wird auch in Zukunft mit Positivem in Verbindung gebracht. Bitte vermeiden Sie Formulierungen, die u. U. negative Gefühle auslösen könnten, wie z. B. “das tut nicht weh”, “keine Angst” oder “Bohrer”. Wir verwenden für Instrumente und Behandlungen kindgerechte Begriffe, und respektieren die Grenze Ihres Kindes. Ist eine Kieferregulierung (Zahnspange) erforderlich, überweisen wir ihr Kind zu Fachkollegen für Kieferorthopädie. Begleitend zur kieferorthopädischen Therapie überwachen wir eventuellen Behandlungsbedarf (Zahnsteinentfernung, Kariesprophylaxe, Kontrollen etc.).

Bei Fragen stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung.

Angstpatienten

Angstfreie Behandlung in entspannter Atmosphäre

Für viele Patienten ist der Zahnarztbesuch eine sehr große Belastungssituation. Oftmals findet sich die Ursache der “Zahnarztangst” in einer Mischung aus Verunsicherung, schlechten Erfahrungen und mangelnder Aufklärung. Auf die Wünsche und Nöte dieser sogenannten “Angstpatienten” gehen wir besonders sensibel ein. Damit Sie sich als Patient gut aufgehoben fühlen, legen wir Wert auf eine entspannte und ruhige Atmosphäre, und erklären sämtliche Behandlungsschritte vor, während und nach der Behandlung.

Sie haben Angst vor der Behandlung? Scheuen Sie sich nicht und erzählen Sie uns davon. Wir sind uns sicher, dass wir gemeinsam die richtige Behandlungsmethode für Sie finden. Unter anderem ist jetzt auch eine entspannte Behandlung unter Lachgas-Sedierung bei uns in der Praxis möglich. Sprechen Sie uns an – wir beraten Sie gerne!

Behandlung unter Lachgas-Sedierung

Entspannung während der Behandlung

Auch wir wissen: Zahnarztangst ist in verschieden starker Ausprägung sehr weit verbreitet. 70% aller Patienten finden den Zahnarztbesuch unangenehm. Wenn es Ihnen auch so geht, bieten wir Ihnen mit der Lachgassedierung eine moderne und effektive Methode der Beruhigung, sich während der Behandlung zu entspannen. Eine Sedierung, eine Beruhigung bei vollem Bewusstsein, auf der Basis von Lachgas, hilft Ängste zu verlieren, den Würgereiz zu unterdrücken und das Schmerzempfinden sowie die Zeitwahrnehmung zu reduzieren.

Sie atmen über eine kleine Nasenmaske ein Gemisch aus Sauerstoff und Lachgas ein. Die speziell auf Sie abgestimmte Dosierung bewirkt einen Entspannungszustand, wobei Sie, im Gegensatz zur Narkose, jederzeit voll ansprechbar sind und mit Ihrem behandelnden Zahnarzt kommunizieren können. Da Lachgas nicht verstoffwechselt wird, klingt die Wirkung der Sedierung rasch ab und Sie können die Praxis nach der Zahnbehandlung zeitnah verlassen.

Lachgas ist eines der am häufigsten untersuchten Pharmaka und eines der am besten steuerbaren, heute zugelassenen Beruhigungsmittel. Die schmerzstillende und beruhigende Wirkung wurde bereits im 19. Jahrhundert entdeckt und bis heute millionenfach angewendet. Mit moderner Technologie und geschultem Personal wird dieses bewährte Verfahren in unserer Praxis eingesetzt.

Ästhetische Zahnheilkunde

Kosmetik für Ihre Zähne

Viele Patienten wollen mehr als eine neue Füllung haben. Die Ästhetik rückt hier immer mehr in den Vordergrund. Da aber alles rund um die ästhetische Zahnmedizin aus eigener Tasche bezahlt werden muss, bieten wir Ihnen keine überflüssigen Behandlungskonzepte an. Denn das Ergebnis soll immer so natürlich wie möglich aussehen. Dies setzt eine detaillierte Analyse voraus. Dabei gilt es auch, das Zusammenwirken und die Wechselwirkung der Zähne, der Lippen bzw. Wangen und des Gesichts als Ganzes zu erfassen und entsprechend zu berücksichtigen.

Unsere Leistungen umfassen ein vielfältiges Spektrum der ästhetischen Zahnheilkunde. Wir bieten Ihnen Leistungen wie Zahn-Bleaching, Zahnschmuck sowie Veneers an. Beim Bleaching handelt es sich um die schonende Aufhellung Ihrer Zähne mittels spezieller Substanzen. Fragen Sie uns, wir beraten Sie gerne!

Endodontie / Wurzelkanalbehandlung

Gesunde Zähne bis zur Wurzel

Die Endodontie beschäftigt sich primär mit der Vorbeugung und Behandlung von Erkrankungen der inneren Gewebe des Zahnes. Zu den endodontischen Maßnahmen zählen die Wurzelkanalbehandlung, Wurzelkanalrevision und Wurzelspitzenresektion.

Das Wurzelkanalsystem besteht aus vielen kleinen Verästelungen, die zum Teil kleiner als haarfein sind. Die Aufgabe besteht darin, versteckte Bereiche aufzufinden und von Bakterien und erkranktem Gewebe zu reinigen. Anschließend wird das Wurzelkanalsystem aufbereitet, vollständig gefüllt und abgedichtet. Für diese aufwendige und auch zeitintensive Behandlung Ihres Zahnes spricht die Qualität der Ergebnisse und die damit verbundenen Langzeiterfolge.

Haben Sie Fragen zu unserer Praxis oder unseren Leistungen?

Rufen Sie uns einfach an. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage und helfen Ihnen gerne weiter.

KONTAKT